Die Umfrage «Stundenpläne und LP21» ist auf Initiative von Elternräten im Schulkreis Kirchenfeld-Schosshalde und auf zahlreiche Eingaben von Familien hin entstanden. Dies vor dem Hintergrund, dass die Kinder des Schulkreises nach neuem Lehrplan 21 mehr Nachmittagsunterricht besuchen – und sich für viele Familien Schwierigkeiten mit der Organisation von ausserschulischen Aktivitäten ergeben.

Kurz zusammengefasst:

  • Die Familien wünschen sich weiterhin eine Trennung zwischen Schule und nichtschulischen Aktivitäten.
  • Es kam überraschend klar der Wunsch nach einem einheitlichen Schulbeginn zum Ausdruck.
  • Ähnlich deutlich zeigt sich die Bereitschaft, die Mittagspausen zu verkürzen

Die Details inklusive Grafiken finden sich im Bericht (PDF):