Unterschriftensammlung der «IG verkehrsberuhigtes Elfenauquartier»

Die Verkehrsgruppe Elternrat Manual und eine Gruppe von Anwohnern haben die «IG verkehrsberuhigtes Elfenauquartier» gegründet.

Die Interessengemeinschaft hat zum Ziel, im Elfenauquartier wirksame verkehrsberuhigende Massnahmen zu fördern. Sicherheit auf Schulwegen, tiefe Fahrgeschwindigkeiten und minimaler quartierfremder Verkehr sollen eine flächendeckend hohe Wohnqualität in den Quartierzellen schaffen.

Aktuell beschäftigt sich die IG mit der Eingabe in der Mitwirkung für den Teilverkehrsplan Stadtteil IV (siehe älteren Blogeintrag). Sie unterstützt hierbei «Schlüsselprojekt 4  Stossrichtung 2» in der Forderung nach wirksamen verkehrsberuhigenden Massnahmen auf der Achse Brunnadern-/Elfenstrasse – Egghölzlistrasse (Unterbindung der Verbindungsfunktion für quartierfremden Durchgangsverkehr).

In den folgenden Wochen startet die IG eine Unterschriftensammlung im Quartier, welche begleitend zur offiziellen Mitwirkungsschrift den Rückhalt aus der Bevölkerung für die “Stossrichtung 2” untermauern soll.

Schreibe einen Kommentar